Über mich.

Ich bin Christian Sandner, oder ganz einfach nur Chris. Ich komme aus dem mittelfränkischen Ort Baiersdorf in der Nähe von Erlangen. Meine Blende ging am 23.11.1981 auf und die Belichtungszeit läuft hoffentlich noch sehr lange. Wie so viele habe ich erst sehr spät angefangen zu fotografieren. Interessiert und begeistert war ich davon jedoch schon lange.
Warum ich dann doch die Entscheidung getroffen habe mit eine Kamera zu kaufen war eigentlich Zufall. Bei verschiedenen Tamiya Cup Rennen lernte ich Stefan Scheuenpflug kennen der mit einer Canon Eos350D fotografierte. Wie man so ins Gespräch kommt hatte ich auch schon seine Kamera in der Hand was mein Schicksal besiegelte. Es hat so viel Spaß gemacht RC Cars zu fotografieren das ich mir kurz darauf selber eine Canon 400D gekauft habe. Die ersten Bilder waren naja ernüchternd, aber man war zufrieden.
Nach einiger Zeit will man dann natürlich mehr und so kahm eine Eos40D dazu. Der WOW Effekt war groß was es doch ausmachen kann etwas mehr zu investieren. Objektive und alles mögliche Equipment kahm dazu was letztendlich aktuell bei einer Canon Eos 5DMk2 ,Canon Eos 7DMk2 und diversen L-Serie Objektiven der Stand der Dinge ist.
Neben RC Cars liegt es nahe auch den großen Motorsport vor der Kamera zu erleben. DTM, Rallye, WTCC, VLN. Nein nicht mit Presse Weste. Zurzeit immer noch aus den ganz normalen Zuschauer Bereichen. Mehr kommt hoffentlich irgendwann dazu.
Zu meinen großen Referenzen zähle ich die beiden großen Veranstaltungen von Tamiya Deutschland bei denen ich seit einigen Jahren als Fotograf tätig bin und die offiziellen Bilder zu den Veranstaltungen des Tamiya Fighter Cup und Tamiya Euro Cup liefere.

Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß mit meinen Bildern.
Schaut auch mal bei meinen anderen Seiten vorbei.


https://www.facebook.com/rccarspics.de
http://instagram.com/rccarspics
https://www.youtube.com/user/rccarspics